Complete Guide to Crypto Seed Storage - ELLIPAL

Vollständiger Leitfaden zur Krypto-Seed-Speicherung

Wenn Sie in Kryptowährungen investieren, ist es unerlässlich, über einen Krypto-Seed-Speicher zu verfügen. Es handelt sich um eine Phrase mit 24 oder 12 Wörtern, mit der Sie auf die von Ihnen gekauften oder geschürften Münzen zugreifen können, ohne auf einen Dienst oder ein Konto eines Drittanbieters angewiesen zu sein.

Es handelt sich auch um ein Offline-Backup Ihres Wallets. Sie müssen Ihr Saatgut niemandem anvertrauen, da es auf einem Blatt Papier (oder einem anderen Medium) und nicht in der Cloud gespeichert ist. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Kryptowährungs-Seeds sicher aufbewahren, damit Sie darauf zugreifen und Gelder dorthin senden können, wo sie benötigt werden!

Was ist ein Krypto-Seed?

Im Gegensatz zur Speicherung Ihrer Münzen auf Börsen wie Binance oder Coinbase erhalten Sie durch die Speicherung von Münzen in Hot Wallets oder Cold Wallets ein Backup für Ihr Konto. Dieses Backup für Ihre Kryptowährung wird Seed genannt, auch bekannt als Mnemonics, Seed-Phrasen, Recovery-Seeds und mehr.

Wenn Sie ein neues Konto in einer Wallet erstellen, generiert die Wallet Ihre privaten Schlüssel nach dem Zufallsprinzip. Die privaten Schlüssel ermöglichen den Zugriff auf Ihre Konten und ermöglichen die Neuerstellung Ihrer Konten in anderen Wallets.

Private Schlüssel bestehen aus zufälligen Buchstaben und Zahlen und sind schwer zu merken. Ihre Wallet hilft Ihnen dabei, den privaten Schlüssel in einen Satz von 12 oder 24 Wörtern umzuwandeln, die als Mnemonik bezeichnet werden. Dies bezeichnen wir als Krypto-Seed, Wiederherstellungs-Seed oder Backup-Seed.

Um genau zu sein, ist der Krypto-Seed die vereinfachte Version der privaten Schlüssel, die uns vollen Zugriff auf unsere Wallet-Konten ermöglicht.

Warum benötige ich einen Seed zum Speichern meiner Kryptowährung

Das Speichern Ihrer Kryptowährung in einem Hot Wallet oder einem Cold Wallet ist an sich bereits sicher genug. Es ist bereits viel sicherer als die Speicherung an einer Börse, bei der Sie möglicherweise nicht einmal wissen, wann Sie den Zugriff auf Ihre Kryptowährung verlieren.

Was werden Sie jedoch tun, wenn Ihr Cold Wallet plötzlich kaputt geht, oder was, wenn Ihr Telefon plötzlich kaputt geht und Ihr Hot Wallet weg ist?

Hier kommen die Samen zum Einsatz. Jedes Wallet verfügt über eine Funktion, mit der Sie Wallets mithilfe von Seeds importieren können. Wenn ein Seed in das Wallet eingegeben wird, wird das mit diesem Seed verknüpfte Konto vollständig neu erstellt oder im Wallet wiederhergestellt.

Wenn Sie den Zugriff auf Ihr Wallet verlieren, können Sie mit dem Seed schnell ein neues Cold Wallet kaufen oder ein Hot Wallet auf ein anderes Smartphone herunterladen und Ihre Recovery Seeds verwenden, um Ihre vorhandenen Wallets wiederherzustellen. Daher werden alle Ihre Vermögenswerte wiederhergestellt.

Wenn Sie diesen Hintergrund kennen, wird die Aufbewahrung Ihrer Samen sehr wichtig, da sie die einzige Sicherung Ihres Geldbeutels darstellen. Wenn Sie Ihre Samen verlieren, führt eine Beschädigung Ihres Geldbeutels dazu, dass Ihr Vermögen für immer verloren geht.

Wenn Sie Ihre Kryptowährung so lange wie möglich bei sich behalten möchten, ist es wichtig zu lernen, wie Sie Ihre Recovery Seeds oder die Mnemonics sicher aufbewahren.

So lagern Sie Ihre Samen sicher

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Samen aufzubewahren. Die meisten Leute schreiben sie auf ein Blatt Papier und verstecken das Papier an einem sicheren Ort. Manche Leute nehmen dieses Papier und lagern es in einer Bank.

Trotzdem kann sich das Papier verschlechtern, nass werden oder Schimmel bilden. Ganz zu schweigen davon, dass Tinte auch verblassen kann. Wenn dies Ihren Seeds passiert, ist Ihr Backup in Gefahr.

Der beste Weg, Ihre Samen aufzubewahren, besteht darin, sie in einer sogenannten „Steel Wallet“ aufzubewahren, die Experten für Kryptowährungen nennen.

Bewahren Sie Ihre Samen in einer Steel Wallet auf

Steel Wallets sind spezielle Stahlplatten zur Aufbewahrung von Krypto-Seeds. Sie bestehen meist aus Stahlstücken, in die Buchstaben eingraviert sind. Sie können diese Buchstaben passend zu Ihren Mnemotechniken aneinanderreihen, in das Steel Wallet stecken und alles sicher verschließen. Deshalb werden Ihre Mnemoniken sicher auf graviertem Stahl befestigt, der nie verblasst.

Stahlgeldbörsen sind wasserdicht, feuerfest, schimmelfest und überstehen die meisten Unfälle. Es soll sicherstellen, dass Ihre Mnemoniken sehr lange erhalten bleiben. Um Ihr Saatgut vor Diebstahl zu schützen, können Sie zusätzlich ein Sicherheitsschloss anbringen, um den Zugriff anderer Personen zu verhindern.

Ein großartiges Beispiel für eine hochwertige Geldbörse aus Stahl, der Sie vertrauen können, ist die ELLIPAL Seed Phrase Steel. Es ist korrosionsbeständig, besteht aus hochwertigem Edelstahl der Güteklasse 316/304 und ist beständig gegen Wasser, Salz und Säure. Es verträgt auch Temperaturen von bis zu 1454 °C.

Im Allgemeinen können Sie mit einer Steel Wallet, egal ob Überschwemmung oder Feuer, sicher sein, dass Ihr Kryptowährungs-Backup immer sicher ist.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.